MATERIALIEN

MATERIALIEN


Wir führen eine große Auswahl an verschiedenen Korb- und Flechtmaterialien

RATTAN
lat. “Calamus rotan”
aus der Familie der Drachenblutpalme, es wächst im tropischen Regenwald und in dort angelegten Plantagen.
Rattan ist sehr biegsam und deshalb leicht zu verflechten. Durch Einweichen in Wasser oder Erwärmen (Gasflamme, Dampf-Ofen) kann die Elastizität weiter erhöht werden.

Solange die harte Schale an der Pflanze verbleibt spricht man von Rattan. Wenn die Schale entfernt wird und nur das Innere/Mark verarbeitet wird, nennt man es Peddig.




WEIDE
lat.: “Salix americana”    = "Amerikaner" Korb- Flechtweide
Die Weidenbäume und -büsche wachsen in ganz Europa und darüber hinaus. Geerntet werden vorwiegend die einjährigen Triebe. Diese werden mit der Schale getrocknet (ungeschälte Weide) oder als geschälte Weide gehandelt. Die geschälten Weiden gibt es in der natur hellen (Weide weiß) und gekochten Ausführung (Weide rot). Die Weidenruten verlaufen stark konisch. Sie werden der Länge nach sortiert und meist zu 10 kg gebündelt.
Geschälte Weiden weiß und rot  werden für Korbwaren, -möbel / Geflechte genutzt.
Ungeschälte Weiden sind etwas robuster und werden deshalb gerne auch im Außenbereich eingesetzt: z.B. als Garten- oder Sichtschutzzaun, Beeteinfassungen, Rankhilfen, Weiden-Iglu, Dekokugeln, …

Share by: